Sportprogramm

(Nicht nur) das härteste Ruderrennen der Welt

Programm vom 6.–8. September 2019 | Kreishafen Rendsburg

Der Eintritt ist an allen Tagen frei!

Freitag, 6. September 2019

19.00–19.30 | Stadtwerke Rendsburg Ergo-Cup der Internationalen Achter (Bühne)

Samstag, 7. September 2019

11.00–13.40 | 6. SparkassenCanalTriathlon (500 m Schwimmen, 25 km Radfahren, 5 km Laufen)
13.45–14.00 | Siegerehrung SparkassenCanalTriathlon
14.00–17.00 | 50er-Feuerdrachen-Cup
17.00–17.30 | Ruder-Sprint-Cup der Internationalen Achter (Kreishafen)
17.30–17.45 | Finale 50er-Feuerdrachen-Cup
18.00–18.30 | Siegerehrung 50er-Feuerdrachen-Cup und Ruder-Sprint-Cup der Internationalen Achter mit Innenminister Hans-Joachim Grote

Sonntag, 8. September 2019

11.00–12.00 | Schüler-Achter-Cup
12.00–13.00 | FUN-Ruder-Cup
13.00–14.00 | Live-Fernsehübertragung des NDR SH Netz Cup 2019 Rudermarathon der Internationalen Achter
14.00–14.15 | Fallschirmspringer LTG 63 der Bundeswehr
15.00–15.45 | Siegerehrungen SH Netz Cup 2019 Schüler-Achter-Cup und Rudermarathon der internationalen Achter

Die teilnehmenden internationalen Achter 2019

Deutschland (Deutscher Ruderverband) | GER | Weltmeister 2017, 2018 und 2019 | Europameister 2018 und 2019 | Weltbestzeit über 2.000 Meter | Olympia Silber Rio 2016

Deutscher RuderverbandDer Deutschlandachter als amtierender Weltmeister (Linz 2019) und Europameister (Luzern 2019), Olympia Silber-Gewinner (Rio 2016) – dazu bisher 13-maliger Sieger in Rendsburg mit Bundestrainer Uwe Bender. Deutschlandachter deutschlandachter.de

1 Johannes Weißenfeld
2 Laurits Follert
3 Jakob Schneider
4 Felix Wimberger
5 Christopher Reinhardt
6 Malte Jakschik
7 Richard Schmidt
8 Hannes Ocik
Steuermann Martin Sauer

Großbritannien (British Rowing) | GBR | Olympiasieger 2016 | Weltmeister 2013–2015

British RowingDas Team aus Großbritannien kommt als amtierender Olympiasieger (Rio 2016) nach Rendsburg. In den Jahren 2013 bis 2015 hatte der Achter aus dem Königreich (trainiert von Jürgen Grobler) die Nase bei den Weltmeisterschaften vorn und gilt seit Olympia 2012 als Dauerrivale des Deutschlandachters. Bei der WM 2019 in Linz erruderten sie den Bronze-Rang.

1 Oliver Wilkes
2 Henry Swarbrick
3 Will Satch
4 Charlie Elwes
5 Adam Neill
6 Alan Sinclair
7 Sam Nunn
8 Michael Glover
Steuermann Harry Brightmore

Niederlande (Koninklijke Nederlandsche Roeibond) | NED | Vize-Weltmeister 2019 | Vize-Europameister 2018 | Olympia Bronze Rio 2016

Koninklijke Nederlandsche RoeibondDie Mannschaft aus den Niederlanden holte bei Olympia 2016 die Bronzemedaille knapp vor den USA. In der Saison 2019 ruderte der Holland 8 auf Platz 2 der Weltmeisterschaften sowie Platz 3 der Europameisterschaften und will auch beim SH Netz Cup vorne mitfahren.

1 Ralf Rienks
2 Jacob van de Kerkhof
3 Roel van Broekhuizen
4 Amos Keijser
5 Maarten Hurkmans
6 Simon van Dorp
7 Bjorn van de Ende
8 Bram Schwarz
Steuerfrau Aranka Kops

USA (USRowing) | USA | Vize-Weltmeister 2017 | Olympia-Vierter Rio 2016

USRowingDer US-Achter – Vorjahressieger beim SH Netz Cup 2018 – ist nach dem Vize-Weltmeister-Titel 2017, Platz 4 2018 und Platz 5 bei der WM 2019 motiviert für ein starkes Abschneiden beim SH Netz Cup 2019.

1 Ezra Carlson
2 Kyle Flagg
3 Chris Carlson
4 Alex Wallis
5 Mike Clougher
6 Liam Corrigan
7 Alex Miklasevich
8 Andrew Gaard
Steuermann Rielly Milne