NDR-Bühnenprogramm beim SH Netz Cup 2018

SH Netz Cup 2018: NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin mit Michael Schulte und TONBANDGERÄT

SH Netz Cup 2018: NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin mit Michael Schulte und TONBANDGERÄT

Termin: Freitag, 21. September, bis Sonntag, 23. September | Rendsburger Kreishafen

Das Bühnenprogramm von NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin kann sich sehen lassen: Am Freitag, 21. September, startet die Hamburger Indiepop-Band TONBANDGERÄT auf der NDR Bühne am Kreishafen durch. Die Geschwister Isa und Sophia Poppensieker gründeten als Schülerinnen 2007 gemeinsam mit Ole Specht die Band. Jakob Sudau und Marcel Rainer komplettierten das Quintett. Inzwischen hat die einstige Schülerband ihr zweites Album rausgebracht.

Am Sonnabend, 22. September, steht der frischegebackene Papa Michael Schulte auf der Bühne. Der 28-Jährige trat in diesem Jahr mit seinem Song “You Let Me Walk Alone” für Deutschland beim Eurovision Song Contest in Lissabon an und erreichte den vierten Platz. Der Song, den er seinem verstorbenen Vater widmet, hielt sich mehr als acht Wochen auf Platz 3 der deutschen Charts und wird sicher auch am Sonnabend für Gänsehautmomente sorgen.

Eröffnet wird der SH Netz Cup am Freitag durch Innenminister Hans-Joachim Grote, NDR 1 Welle Nord Moderator Pascal Hillgruber führt durch das Programm. NDR 1 Welle Nord Morgenmann Horst Hoof moderiert das Abendprogramm ab 18.30 Uhr. Am Sonntag, 23. September, startet das Bühnenprogramm von NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin bereits um 12.00 Uhr. Rund um den Rudermarathon gibt es tolle Musik, sportliche Talks und jede Menge Infos zum “Härtesten Ruderrennen der Welt” von und mit NDR 1 Welle Nord Moderator Jan Bastick.

Das NDR Fernsehen überträgt den Rudermarathon zwischen 14.00 Uhr und 15.15 Uhr in der Sendung “Sportclub live”. Die Besucher der Veranstaltung im Kreishafen können das Rennen live auf der großen Videowand neben der NDR Bühne verfolgen.

NDR 1 Welle Nord begleitet den SH Netz Cup mit Berichten, Reportagen und Interviews aus Rendsburg. Die schönsten Bilder der Veranstaltung und des Ruderrennens sind ab 19.30 Uhr im Schleswig-Holstein Magazin/NDR Fernsehen zu sehen. Infos zum SH Netz Cup gibt es auch auf ndr.de/sh und in der neuen NDR Schleswig-Holstein App.

Norddeutscher Rundfunk, Landesfunkhaus Schleswig-Holstein

  • Veröffentlicht in: News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.