Internationale Achter

Die teilnehmenden internationalen Achter 2018

Deutschland (Deutscher Ruderverband) | GER | Weltmeister 2017 und 2018 | Europameister 2018 | Weltbestzeit über 2.000 Meter | Olympia Silber Rio 2016

Deutscher RuderverbandDer Deutschlandachter als amtierender Weltmeister (Sarasota 2017) und Europameister (Glasgow 2018), Olympia Silber-Gewinner (Rio 2016) – dazu bisher 13-maliger Sieger in Rendsburg mit Bundestrainer Uwe Bender. Die Mannschaft tritt mit der kompletten WM-Besetzung 2018 an. Deutschlandachter deutschlandachter.de

1. Johannes Weissenfeld
2. Felix Wimberger
3. Maximilian Planer
4. Torben Johannesen
5. Jakob Schneider
6. Malte Jakschik
7. Richard Schmidt
8. Hannes Ocik
Steuermann: Martin Sauer
Trainer: Uwe Bender

Großbritannien (British Rowing) | GBR | Olympiasieger 2016 | Weltmeister 2013–2015

British RowingDas Team aus Großbritannien kommt als amtierender Olympiasieger (Rio 2016) nach Rendsburg. In den Jahren 2013 bis 2015 hatte der Achter aus dem Königreich (trainiert von Jürgen Grobler) die Nase bei den Weltmeisterschaften vorn und gilt seit Olympia 2012 als Dauerrivale des Deutschlandachters.

1. Matthew Tarrant
2. George Rossiter
3. Oliver Cook
4. Tom George
5. James Johnston
6. Oliver Wynne-Griffith
7. James Rudkin
8. Sholto Carnegie
Steuermann: Henry Fieldman
Trainer: Steve Trapmore

Niederlande (Koninklijke Nederlandsche Roeibond) | NED | Vize-Europameister 2018 | Olympia Bronze Rio 2016

Koninklijke Nederlandsche RoeibondDie Mannschaft aus den Niederlanden holte bei Olympia 2016 die Bronzemedaille knapp vor den USA. In einer bislang sehr starken Saison 2018 ruderte der Holland 8 auf Platz 2 der Europameisterschaften und will auch beim SH Netz Cup vorne mitfahren.

1. Vincent van de Want
2. Freek Robbers
3. Sander de Graaf
4. Vincent Klaassen
5. Mechiel Versluis
6. Boudewijn Röell
7. Bjorn van den Ende
8. Bram Schwarz
Steuermann: Diederik van Engelenburg
Trainer: Mark Emke

USA (USRowing) | USA | Vize-Weltmeister 2017 | Olympia-Vierter Rio 2016

USRowingDer US-Achter ist nach dem Vize-Weltmeister-Titel 2017 bis in die Haarspitzen motiviert für ein starkes Abschneiden bei der WM in Bulgarien. Die Sportler reisen direkt aus Plovdiv nach Norddeutschland.

1. Alex Karwoski
2. Bobby Moffitt
3. Tom Peszek
4. Michael Clougher
5. Alexander Richards
6. Arne Landboe
7. Andrew Reed
8. Michael DiSanto
Steuermann: Julian Venonsky
Trainer: Will Daly