News

USA gewinnt SH Netz Cup 2022

Was für ein spannendes und mitreißendes Rennen von Breiholz zum Kreishafen. Bei schönstem Herbstwetter fieberten die Zuschauer mit bei der 22. Ausgabe des Rudermarathons der Internationalen Achter – In diesem Jahr erstmalig als Großer Preis des Landes Schleswig-Holstein. 🏆 Das Rennen machte in diesem Jahr das Team aus den USA 🇺🇸 und fuhr nach 37:38.5 …

USA gewinnt SH Netz Cup 2022 mehr lesen …

Stadtwerke SH Ergo-Cup 2022

Und der Sieg geht an das Team Ukraine. Beim Stadtwerke SH Ergo-Cup der Internationalen Ruder-Achter, der Vorauswahl für den Ruder-Sprint-Cup, hat das ukrainische Team mit einer sagenhaften Zeit von 1:18,6 das Rennen für sich entschieden. Wir sagen Glückwunsch und freuen uns auf das Rennen am Sonntag. Ergebnisse: Ukraine 🇺🇦: 1:18,6 Min. USA 🇺🇸: 1:19,1 Min. …

Stadtwerke SH Ergo-Cup 2022 mehr lesen …

Stand-Up-Paddling-Wettkampf

Was für ein grandioser Start in den ersten Tag am Kreishafen in Rendsburg. Beim Stand-Up-Paddling-Wettkampf des TSV Borgstedt ging der erste Platz an Jörg Schubert, dicht gefolgt von Marina Fineske und Stephan Post. Wer dann noch nicht genug von Stand-Up-Paddling hatte, konnte anschließend die fast schon mühelos wirkenden Yogaübungen auf dem Wasser bestaunen.

Großer Preis des Landes Schleswig-Holstein

Große Ehre für den Schleswig-Holstein Netz Cup: Wenn die vier Achter in diesem Jahr an den Start gehen, dann tun sie das erstmals unter dem Motto „Großer Preis des Landes Schleswig-Holstein“. Dieser Untertitel wurde dem härtesten Ruderrennen der Welt nun offiziell verliehen. „Das ist eine besondere Auszeichnung und hebt die internationale sportliche Bedeutung des Rennens …

Großer Preis des Landes Schleswig-Holstein mehr lesen …

Scroll to Top